Kinderkantaten/-musicals

 

Mit den Kinderkantaten bzw. –musicals möchten die Autoren Möglichkeiten schaffen, die biblischen Geschichten ganz nah an unser heutiges Leben heranzuführen. Das soll weniger durch „zeitgemäße Accessoires“ geschehen als vielmehr durch die Suche nach dem, worin wir uns trotz der inzwischen vergangenen Zeiträume wiederfinden. Welche Worte, Verhaltensweisen, Taten kommen uns seltsam vertraut vor? Und – wenn wir uns darin entdeckt haben – können diese Geschichten unserem Leben eine neue Richtung geben?

 

Dabei muss sich die Auseinandersetzung mit dem Stoff nicht im Einstudieren der Stücke erschöpfen, sondern kann im Religionsunterricht, in Christenlehre oder auf Freizeiten weitergeführt werden.

 

Die Art und Weise der Instrumentalbegleitung richtet sich stark nach den örtlichen Gegebenheiten und Möglichkeiten, auch den Gewohnheiten und Wünschen der Kantoren bzw. Kinderchorleiter. An manchen Orten werden Profis engagiert, an anderen Orten sind es Eltern und Freunde, die ihre Kinder unterstützen. Die Erarbeitung auf einer Freizeit ermöglicht wiederum ein anderes Gestalten als eine Aufführung mit nur einer Gesamtprobe.

 

Daher macht es für mich keinen Sinn, eine bestimmte Instrumentalbegleitung vorzuschreiben, vielmehr soll diese ganz auf Ihre Möglichkeiten zugeschnitten sein. Wenn Sie also eine Aufführung erwägen, schicken Sie eine Nachricht www.johnrausek.de/kontakt/ , damit ich Ihnen einen entsprechenden Stimmensatz zuschicken kann. Bei dieser Gelegenheit unterstütze ich Sie gern bei der Bearbeitung kniffliger Passagen; auch hier ändern sich die Gegebenheiten ja mitunter von Jahr zu Jahr.

 

John Rausek